Unser Konzept ist Physiotherapie mit Osteopathie zu verbinden

"Liebe Frau Fischer, Ihre Zauberhände bekommen das schon wieder hin."

Das ist eines der schönsten Komplimente, welches ich in meinem Berufsleben bekommen habe.

Meine Wahrnehmung hat sich in den vielen Jahren tatsächlich so weit entwickelt, dass ich Spannungsketten im Körper meiner Patienten wahrnehmen kann, ohne sie dabei zu berühren. Innerhalb von Sekunden ensteht ein Körperscan-Bild vor meinem inneren Auge, das mir genau verrät, wo ich meine Behandlung beginnen muss und welche Reihenfolge nötig ist. So hat jeder Griff in der Behandlung seinen wirksamsten Zeitpunkt, bis der Körper wieder im "Fluss" ist.

Ich beschreibe meine tiefe Wahrnehmung gern mit dem Anschauen von den bekannten, bunten 3-D-Bildern. Manchmal sieht man da am Anfang gar nichts, aber wenn man seine Sinne trainiert, erkennt man Sachen, die andere nicht sehen können. So geht es mir, mit Ihrem Körper und Ihrer Gefühlslage.

Licht

Die Basis ist die Physiotherapie in Kombination mit osteopathischen Methoden, sanfter Chiropraktik, energetischer Arbeit und der Betrachtung von Körper, Seele und Geist. Dieses Wissen und Können gebe ich an mein Therapeuten-Team weiter.

Inhalte:

  • Körperlesen
  • Verkettungen im Körper definieren
  • Womit ist der Körper am meisten beschäftigt? Was löst die Beschwerden aus?
  • Lösen der Gelenkblockaden, Nervenblockaden, Muskelblockaden
  • Synchronisierung der Körperebenen
  • Inspirationen zur Balancierung Körper - Seele - Geist

Wiederkehrende Verspannungen und Schmerzen müssen ganzheitlich betrachtet werden. Es geht um die Dreieinigkeit von Körper, Geist und Seele. Wenn auch nur ein Bereich davon zurücksteht, kann ein langfristiges Wohlbefinden nicht eintreten. Wenn wir wieder lernen unser gesamtes Potential zu nutzen, folgen Kraft, Wohlbefinden und Freude unweigerlich.

Körper: Regelmäßige Bewegung, gezieltes Training & ein guter Körpertherapeut sind eine gute Basis.

Geist: Nehmen Sie Sich selbst als wertvoll und geliebt wahr? Wann haben Sie sich selbst das letzte Mal gelobt? Setzen Sie sich selbst Ziele und halten Sie diese schriftlich fest. Was wollen Sie im Leben und folgen Sie diesen Zielen wirklich mit jeder Tat und Entscheidung, die Sie täglich treffen?

Seele: Hören Sie, ohne Ausnahme, auf Ihre inneren Bedürfnisse. Wer "Ja" sagt, aber "Nein" denkt- der verliert an Respekt und Glaubwürdigkeit vor sich selbst. Ein liebevoller Egoismus ist die Basis auch für Andere eine Bereicherung zu sein. Sich Aufzuopfern macht schwach und bringt auch keine Anerkennung.

Vita:

  • Jahrgang 1981
  • Voll-Heilpraktikerin und zusätzliche sektorale HP für Physiotherapie
  • staatlich anerkannte Physiotherapeutin
  • „Diplom Osteopathische Befunderhebung und Therapie (D.O.B.T.)“
  • Strukturellen Osteopathie und sanften Chiropraktik nach Dr. Ackerman
  • Manuelle Therapie - mehrjährige Zertifikatsausbildung
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation
  • CMD-Curriculum
  • Kinesio-Tape
  • Manuelle Lymphdrainage
  • selbstständig seit 2012
  • eigene Praxis seit 2014